Lars Klingbeil an der OBS

Im Rahmen seiner Aktion “Klingbeil sucht kluge Köpfe” besuchte der Bundestagsabgeordnete und SPD-Generalsekretär den Projektunterricht des Jahrgangs 9 “Klimawandel” und “Politik”. Dort stellte er sein Projekt vor, mit dem er sich Input von jungen Menschen für die Politik erhofft – insbesondere für den Klimaschutz.

Die Oberschüler freuten sich über den prominanten Gast in ihrem Unterricht und machen sich konkrete Gedanken, wie sie etwas in unserer Region zum Klimaschutz beitragen können.

 

Berufsorientierung an der OBS

Der Heide-Kurier berichtete in der Ausgabe vom 28.08.19 über die Kooperation der Oberschule mit G.A. Röders.

Seit dieser Woche tauschen sieben Neuntklässler der Oberschule (OBS) Soltau einmal pro Woche ihren Klassenraum gegen eine Werkstatt ein. Möglich wird dieses einjährige Vorhaben erstmals durch die „TECademy“ Soltau – ein gemeinsames Projekt der Oberschule Soltau, des Soltauer Traditionsunternehmens G. A. Röders und der Stiftung Niedersachsenmetall.

Weiterlesen

Schulentlassung 2019

181 Schülerinnen und Schüler wurde am 21. Juni entlassen. In der Lutherkirche wurde die Entlassung zum fünften Mal durchgeführt. Am Abend zuvor wurde ein Schulentlassungsgottesdienst gefeiert, in welchem die Schülerinnen und Schüler für ihr weiteres Leben gesegnet wurden. Zudem erhielten die Peer-Guides der Ausstellung “Was glaubst du denn?! – Muslime in Deutschland” ihre Auszeichnungen der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Projektwoche an der OBS

Die diesjährige Projektwoche läuft derzeit an der Oberschule. Die Lehrerschaft bietet vielfältige Projekte für die Klassen 5 bis 9 an. Unterstützt werden die Projektgruppen von externen Kräften: Ob Rapper, Deeskalationstrainer oder Theaterpädagogin – diese Woche wird sehr interessant für Schülerinnen und Schüler.

Am Freitag, 28. Juni,  werden die Projektgruppen ihre Ergebnisse präsentieren. Ab 15:30 Uhr sind die Türen geöffnet, Eltern und Interessierte haben die Möglichkeit, sich die Ergebnisse anzuschauen. 

Besuch der IdeenExpo in Hannover

 Unter dem Motto „Deine Ideen verändern“ findet dieses Jahr wieder Europas größtes Event für Naturwissenschaften und Technik, die IdeenExpo in Hannover, statt. Gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern des 8. und 9. Jahrgangs wurde am 17.6.2019 die IdeenExpo besucht. Dort hatten die Schüler die Möglichkeit rund 270 Aussteller aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Schulen kennenzulernen. An den verschiedenen Ständen wurden die Berufsfelder auf unterschiedliche Art und Weise erkundet, wie z.B. eine simulierte Mondlandung anhand einer VR-Brille, digitales Schweißen oder die Herstellung eines Holzhandyhalters. Auch vor den Messehallen konnten Berufe erkundet werden und auf der Bühne gab es viele interessante Live-Shows.

Tontafel-Projekt „Wir schreiben eure Namen“

Die Klassen 9e und 9g verbrachten vor Kurzem ihren Geschichtsunterricht in den Werkräumen der Schule. Unter der Anleitung von Fachbereichsleiter Herrn Budack gestalteten sie zahlreiche Tontafeln mit Namen der Opfer des Kriegsgefangenenlagers Bergen-Belsen. Bei den verstorbenen Kriegsgefangenen handelt es sich um sowjetische Soldaten, die alle am 5.2.1944 im Lager Bergen-Belsen zu Tode kamen. Weiterlesen