Schulentlassung 2019

181 Schülerinnen und Schüler wurde am 21. Juni entlassen. In der Lutherkirche wurde die Entlassung zum fünften Mal durchgeführt. Am Abend zuvor wurde ein Schulentlassungsgottesdienst gefeiert, in welchem die Schülerinnen und Schüler für ihr weiteres Leben gesegnet wurden. Zudem erhielten die Peer-Guides der Ausstellung “Was glaubst du denn?! – Muslime in Deutschland” ihre Auszeichnungen der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Projektwoche an der OBS

Die diesjährige Projektwoche läuft derzeit an der Oberschule. Die Lehrerschaft bietet vielfältige Projekte für die Klassen 5 bis 9 an. Unterstützt werden die Projektgruppen von externen Kräften: Ob Rapper, Deeskalationstrainer oder Theaterpädagogin – diese Woche wird sehr interessant für Schülerinnen und Schüler.

Am Freitag, 28. Juni,  werden die Projektgruppen ihre Ergebnisse präsentieren. Ab 15:30 Uhr sind die Türen geöffnet, Eltern und Interessierte haben die Möglichkeit, sich die Ergebnisse anzuschauen. 

Besuch der IdeenExpo in Hannover

 Unter dem Motto „Deine Ideen verändern“ findet dieses Jahr wieder Europas größtes Event für Naturwissenschaften und Technik, die IdeenExpo in Hannover, statt. Gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern des 8. und 9. Jahrgangs wurde am 17.6.2019 die IdeenExpo besucht. Dort hatten die Schüler die Möglichkeit rund 270 Aussteller aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Schulen kennenzulernen. An den verschiedenen Ständen wurden die Berufsfelder auf unterschiedliche Art und Weise erkundet, wie z.B. eine simulierte Mondlandung anhand einer VR-Brille, digitales Schweißen oder die Herstellung eines Holzhandyhalters. Auch vor den Messehallen konnten Berufe erkundet werden und auf der Bühne gab es viele interessante Live-Shows.

Tontafel-Projekt „Wir schreiben eure Namen“

Die Klassen 9e und 9g verbrachten vor Kurzem ihren Geschichtsunterricht in den Werkräumen der Schule. Unter der Anleitung von Fachbereichsleiter Herrn Budack gestalteten sie zahlreiche Tontafeln mit Namen der Opfer des Kriegsgefangenenlagers Bergen-Belsen. Bei den verstorbenen Kriegsgefangenen handelt es sich um sowjetische Soldaten, die alle am 5.2.1944 im Lager Bergen-Belsen zu Tode kamen. Weiterlesen

Englandfahrt 2019

Ende April brachen wir mit 37 Schülerinnen und Schülern der 7., 8. und 9. Klassen auf, um eine Woche lang Großbritannien näher kennenzulernen.

Früh am Morgen machten wir uns auf eine sehr lange Busfahrt nach Hastings.
Nachmittags haben wir schließlich von Calais  aus, mit einer Fähre nach Dover, übergesetzt.
Wir erreichten Hastings und unsere Gastfamilien am späten Abend.
An drei Vormittagen kamen die Schüler und Schülerinnen in den Genuss eines Sprachunterrichtes, für den sie am Ende ein Zertifikat erhalten werden.

Weiterlesen

Ergebnis der Juniorwahl 2019

Die Grünen dominierten trotz niedriger Wahlbeteiligung auch bei der Juniorwahl zur EU-Parlamentswahl 2019.

An der OBS Soltau fand vom 20. bis zum 23. Mai die Juniorwahl 2019 statt. Diese war eine Simulation der Europawahl am 26. Mai 2019. Organisiert wurde sie von den freiwilligen Helfer*innen der 9h und 10g. Im Gegensatz zur letzten Juniorwahl im Rahmen der Bundestagswahl 2017, welche online stattgefunden hat, wurde diese Wahl wie bei der tatsächlichen Europawahl mit Stimmzetteln in Papierform durchgeführt.

Weiterlesen

Mathematik-Wettbewerb an der OBS

Das vierte Mal nahm nun die Oberschule Soltau am Känguruwettbewerb teil, dessen Ablauf vom Fachbereich Mathematik organisiert wurde. Dabei handelt es sich um einen mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb, an dem über sechs Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern teilnehmen. Allein in Deutschland haben 11700 Schulen teilgenommen. Ziel des Wettbewerbes ist, dass die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt und gefestigt wird.

Über 40 Schülerinnen und Schüler der OBS nahmen freiwillig das Angebot war und rechneten um die Wette. Den weitesten Känguru-Sprung, d.h. die meisten richtigen Antworten in Folge, legte Valeria Becker hin. Die besten Teilnehmer der Doppeljahrgänge waren Steven Carter (9/10), Jo-Ann Donaldson (7/8) sowie Tino Trillsch (5/6). Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und Sachpreise. Im März 2020 startet der nächste Durchgang des Känguruwettbewerbes an der Oberschule.