Englandfahrt 2019

Ende April brachen wir mit 37 Schülerinnen und Schülern der 7., 8. und 9. Klassen auf, um eine Woche lang Großbritannien näher kennenzulernen.

Früh am Morgen machten wir uns auf eine sehr lange Busfahrt nach Hastings.
Nachmittags haben wir schließlich von Calais  aus, mit einer Fähre nach Dover, übergesetzt.
Wir erreichten Hastings und unsere Gastfamilien am späten Abend.
An drei Vormittagen kamen die Schüler und Schülerinnen in den Genuss eines Sprachunterrichtes, für den sie am Ende ein Zertifikat erhalten werden.

Die Wanderung bergauf, die Steilküste hoch, wurde für einige zur Herausforderung und Kulisse für tolle Eindrücke.

 Die beiden folgenden Tagesausflüge nach London, mit der Bootsfahrt auf der Themse, der Stadtrundfahrt, und dem Workshop in Shakespeares Globe Theater, waren ein echtes Highlight

Bei der abschließenden Teezeremonie konnten wir dann noch kulinarische Besonderheiten Großbritanniens probieren, bevor es für uns auf die lange Rückreise ging.
Erschöpft, aber voller neuer Impressionen kamen wir schließlich wieder in Soltau an.