Lauf gegen den Hunger

Für rund 730 Schülerinnen und Schüler der Oberschule gestalten sich die Schultage am 28./29. Mai anders als gewohnt: Sie nehmen an dem weltweiten Schulprojekt Lauf gegen den Hunger teil. Das Projekt, das von der internationalen humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger geleitet wird, findet jedes Jahr an hunderten Schulen auf der ganzen Welt statt. Die Spenden, die bei dem Sponsorenlauf zusammenkommen, unterstützen die Arbeit der Organisation in 50 Ländern.

Die Schülerinnen und Schüler wurden von Mitarbeitern der Organisation “Aktion gegen den Hunger” bereits in interaktiven Vorträgen über die Notwendigkeit des Bekämpfens von Unterernährung und Hunger informiert und werden sich im Vorfeld des Laufes bemühen, Sponsoren für ihren Lauf zu finden. Weitere Infos unter www.aktiongegendenhunger.de.