Skischulkurs in den Kitzbühler Alpen

Für Skifahrer gibt es nur zwei Jahreszeiten: 6 Monate Winter und 6 Monate schlechtes Skiwetter. Momentan sind wir in der zweiten Jahreszeit.

Grund genug sich an herrlichste Pistenverhältnisse zu erinnern, wie wir sie auf unseren zwei Skikursen im Jänner und Feber erleben durften. Wir fuhren wieder nach Breitenbach am Inn ins österreichische Tirol. Mit von der Partie: die Klassen 7a und 7b, hochmotivierte Schüler-innen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 9 und unerschrockene Lehr- und Betreuungskräfte.

Auf dem Programm ganz oben stand natürlich „Skifoahrn“! Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Pistenschrecks – alle machten ihre Erfahrungen! Unfallfreies Ein- und Aussteigen bei Liften gelang immer öfters, sehr individuelle Schwünge wurden kontrollierter, willkommene Naturmaterialien (… Bäume & Co.) wurden immer seltener als Stopphilfen genutzt und das Dominospielen beim Rudelanhalten nahm rapide ab – kurz: in den Gesichtern wichen von Tag zu Tag die Zeichen der Anstrengung glücklichem Grinsen. Weiterlesen

Bundesjugendspiele

Galerie

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Für die Klassen 5-9 standen die Bundesjugendspiele auf dem Programm. Sportlehrerin Frau Runtze hatte für beste Vorbereitungen und Wetter gesorgt. Zahlreiche Schüler und Schülerinnen konnten Sieger- und Ehrenurkunden erreichen.  

Geldsegen für die Sport-Kasse

Die Sportfachschaft möchte sich bei allen aktiven Schülerinnen und Schülern, die im letzten Schuljahr das Sportabzeichen in unserer Schule abgelegt haben, herzlichst bedanken. Ihr habt mit eurem Einsatz  475,50 €  ersprintet, erschwommen, erworfen und ersprungen!

Das Geld wird im Fachbereich Sport bleiben und für die Anschaffung von Unterrichtsmaterial verwendet. Wie freuen uns riesig und sind stolz auf euch – weiter so! Nächstes Jahr holen wir mindestens Platz 5!

Danke 1
Danke 2