Böhme-Projekttag

Am 14. Juni findet der inzwischen schon 16. GEO-Tag der Artenvielfalt statt. Das nehmen wir zum Anlass und tauschen das Klassenzimmer mit der Natur! Alle 7. Klassen unserer Schule nehmen an mehreren Terminen an einem

Böhme-Projekttag

teil. Sie untersuchen dabei mit fachkundiger Hilfestellung selbstständig die Böhme an bestimmten Probenstellen auf physikalische, chemische und biologische Parameter.

Wer weiß, vielleicht entdecken wir dabei ja geschmackvolle Leckereien am Bachufer, fliegende Jungfern oder fürsorgliche Fischmännchen – vielleicht auch harmlose Skorpione, anhängliche Blutsauger oder eine wirkungsvolle Anti-Mückenstich-Pflanze? Auf alle Fälle wird sich unsere Artenkenntnis bestimmt vergrößern!

Die Ergebnisse unserer Forschertage werden gegen Ende des Schuljahres vorgestellt – also: bis demnächst …

Eure Fachschaft Biologie

zurück