Junior-Wolfsberater/innen wissen mehr!

  • Ranzzeit? Klingt eklig! Was ist denn das?
  • Wie schaffen es Wölfe so lange Strecken zurückzulegen?
  • Woher kommen die überhaupt?
  • Was sind die Beutetiere von ihnen?
  • Wie verhalte ich mich bei einer Begegnung mit Meister Isegrimm?
  • Wie kommunizieren Wölfe miteinander?
  • Kann man Nutztiere vor hungrigen Wölfen schützen?

Antworten auf diese Fragen und mehr haben 6 neue „Wolfsteamer“ an unserer Schule gefunden. Und was sie gelernt haben, konnten sie beim Wolfsprojekt an zwei Tagen im Böhmewald den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 5 weiter geben. Zuvor musste das Lernmaterial für mehrere Stationen im Klassenraum erstellt und selbst ausprobiert werden.

Weiterlesen

Unsere Abschlussklassen 2017

Am 15. Juni 2017 war es in der Lutherkirche wieder soweit. Die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler erhielten ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen ihrer Klassenlehrer/innen. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern alles Gute für die Zukunft!

Unser Sommerfest 2017

Bestes Wetter, viele Besucher und vor allem sehr gute Musik: Das erste Sommerfest der Oberschule war ein tolles Ereignis. Der Besucheransturm fegte über das Kuchenbuffet, Waffeleisen- und Bratwurststand. Der „Menschenkicker“ sorgte für ordentlich Stimmung, das Airtrack des MTV Soltau bot für viele Schülerinnen und Schüler eine außergewöhnliche Möglichkeit sich in der Luft auszuprobieren und die Fahrzeuge und Gerätschaften der Freiwilligen Feuerwehr Soltau waren auch ein Hingucker.

Die Schülerbands Unicorn Project und One Way sowie die Soltauer Band Dixie Stompers verwöhnten die Ohren der Besucher und ernteten ordentlich Applaus. Dieses Sommerfest war durchaus gelungen! Vielen Dank an das Organisationsteam, Eltern, Förderverein und allen anderen Helfern!!!

Unser Sommerfest am Dienstag, 20. Juni

Dienstag, 20. Juni, 15.00 – 18.00 Uhr: Zum Sommerfest lädt die Oberschule Soltau alle Eltern, Erziehungsberechtigte und Freunde der Schule ganz herzlich ein.

Schüler und Lehrer haben viele Aktivitäten für Besucher vorbereitet: Ob „Menschenkicker“, Kisten klettern, Dosenwerfen oder Limbo-Dance – langweilig wird es sicherlich nicht.

Musikalische Highlights werden die Dixie Stompers und die Schulband One Way sein, die sich auf viele Zuhörer freuen.

Keine Sorgen muss man sich um das leibliche Wohl machen: Kuchen, Kaffee oder Bratwürstchen werden genug vorhanden sein.

Die Einnahmen dieses Sommerfestes kommen sowohl unseren Schülerinnen und Schüler als auch karitativen Zwecken zugute.

Das Sommerfest – das Schuljahr 2016/17 in geselligem Beisammensein ausklingen lassen.

Die 5b sucht das Super-Buch

Am 14.06.2017 war die 5b zu Besuch in der Bibliothek Waldmühle, um am Book-Casting anlässlich des SommerLeseClubs teilzunehmen. In fünf Kategorien, wie z.B. Abenteuer oder Phantastisches, mussten jeweils 4 Bücher gegeneinander „antreten“. Zunächst entschieden die Schülerinnen und Schüler nur anhand des Buchtitels, welches der Bücher es nicht in die nächste Runde schafft. In der zweiten Runde traten die Bücher dann rein oberflächlich gegeneinander an: Dicke, Schriftgröße, Cover, Illustrationen….

Erst im „Finale“ wurden dann die Klappentexte der Bücher der kritischen, aber gespannt lauschenden Jury vorgestellt. Einige Schülerinnen und Schüler waren sofort „Feuer und Flamme“ und meldeten sich noch vor dem Heimweg für den SommerLeseClub 2017 an. 

Schulentlassungsgottesdienst der OBS

Am Mittwoch, 14.06.2017, 18:30 Uhr, findet der Schulentlasslsungsgottesdienst der Abschlussklassen in der Lutherkirche statt. Eine Projektgruppe aus Jahrgang 8, Frau Pastorin Tiebel-Gerdes und Herr Minor haben diesen Gottesdienst für die 9. und 10. Klässler geplant. Zudem wird es zwei musikalische Highlights durch die Kollegen Fr. Gasparatos, Hr. Lüdtke und Hr. Knoblauch. Gäste sind willkommen!

Gewässerökologie vor der Tür

Die ersten beiden Klassen des Jahrgangs 7 gingen im Mai „auf Tauchstation“. Und das im wahrsten Sinne des Wortes!?! Mit ganzem Körpereinsatz wurde die Böhme am Einfrielinger Weg mit biologischen, chemischen und physikalischen Methoden untersucht. Trockneten Kleidung und Schuhe sehr schnell auf dem Heimweg, so erinnerten die Mückenstiche dafür umso länger an einen praktischen Unterrichtstag außerhalb von Klassenräumen.  

Auf dem Stundenplan stand Gewässerökologie. Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern naturwissenschaftliche Untersuchungsmethoden näher zu bringen, mit denen sie einen Abschnitt der Böhme als Lebensraum Fließgewässer bewerten konnten.  

Zu viel wird aber nicht verraten, denn die restlichen 7er Klassen haben ihre Termine noch vor sich, auch wenn diese erst im August des neuen Schuljahrs stattfinden. Wer möchte, kann ja seine Artenkenntnis mit den Schnappschüssen vom Böhme-Tag erweitern. Viel Spaß dabei …!

Känguruwettbewerb 2017

Der dritte Donnerstag im März ist traditioneller Känguru-Wettbewerb-Tag. In diesem Jahr stellte sich nur eine kleine Gruppe Freiwilliger der Herausforderung, die mathematischen Knobeleien zu lösen. Am 16. März hieß es dann 75 Minuten volle Konzentration für die Schülerinnen und Schüler.
Nach langem Warten auf die Ergebnisse wurden die Teilnehmer heute endlich mit den entsprechenden Urkunden und Preisen belohnt. Das rote T-Shirt (Bildmitte) gab es für den weitesten „Känguru“ – Sprung, also die meisten am Stück richtig gelösten Aufgaben. Dieses Jahr schaffte es Timon Carstens.