Schülersprecherwahl 2018

Zur Schülervollversammlung trafen sich am Donnerstag alle Schülerinnen und Schüler der Oberschule. Der einzige Tagesordnungspunkt war: die Schülersprecherwahl. Schulleiterin Frau Spreckelsen und Herr Gasparatos (Schülervertretungsberater) erläuterten die Wichtigkeit einer Schülervertretung für eine Schule und die Möglichkeiten, die diese mitbringt. Als Schülersprecher gab es drei Kandidaten: Jella Hinze (10d), Keoma Knüdel (10g) und Marc Reschke (10d). Sie stellten ihre Wahlprogramme der Schülerschaft vor und erläuterten ihre Vorhaben.

Jeder Schüler hatte eine Stimme. Nach der Auszählung durch die Schülervertretung stand das Ergebnis fest: Jella Hinze ist als erste Schülersprecherin gewählt, Keoma Knüdel als ihr Vertreter. Wir wünschen den Schülersprechern viel Erfolg, Spaß und eine gute Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrern, Eltern und natürlich den Schülern der OBS!