Autorenlesung an der Oberschule

Die Autorin Doro May besuchte am 17. März 2017 die Oberschule Soltau und las den Schülerinnen und Schülern eines siebten Jahrganges einen Auszug aus ihrem Roman „Winterjunge“ vor. Gespannt lauschten die Zuhörer einer Geschichte, in der eine junge Heldin nachts Zugang zu einer winterlichen Fantasy-Welt erhält, die scheinbar nur auf sie gewartet hat. Im Anschluss an die Lesung hatten die Schülerinnen und Schüler noch die Möglichkeit Fragen an Frau May zu stellen und erfuhren dabei, wie lange es dauert, ein Buch zu schreiben oder wie man eigentlich Schriftstellerin wird.
Zudem wurde das Projekt „Lesehilfe“ der „Lebenshilfe e.V.“ von zwei darin teilnehmenden Schülern und ihrer Lehrerin vorgestellt. In diesem Zusammenhang berichtet die Autorin vom Zusammenleben mit und dem Erwachsenwerden von ihrer besonderen Tochter.