Schnuppertag an der Oberschule

Soltauer und Wietzendorfer Grundschüler suchten vergangene Woche die Oberschule auf, um schon einmal in die eventuelle neue Schule reinzuschnuppern. Viele Fachlehrer zeigten den Viertklässlern, was sie in Zukunft erwarten können. Vor allem die Fächer Chemie und Physik hatten es den Grundschülern angetan. Damit sie sich im großen Schulgebäude nicht verliefen, wurden die Grundschulklassen von den „Großen“ durch die OBS geführt: Die 10f hat sich rührend um die „Kleinen“ gekümmert, so dass auch kein Schwund entstand. Nach drei richtigen Unterrichtsstunden stand der Heimweg auf dem Programm, für den es auch noch einen kleinen Snack des Bistro-Teams gab.